business man with laptop working on the beach

Öffentliches WLAN – Wie schütze ich mich?

Sommerzeit ist Urlaubszeit und was machen wir im Urlaub? Ganz viele Fotos, die wir gleich auf Facebook, Instagram und Co. teilen wollen! Das am liebsten so schnell wie möglich und am besten dabei unser Datenvolumen schonen. Was gibt es da besseres als freies WLAN? Dank Facebook ist es jetzt leicht möglich solche Hotspots zu finden.

» zum Artikel


iStock-585514126

Tschüss, Einhorn

Im Supermarkt oder in der Drogerie, an diesen Fabelwesen führt nichts vorbei. Die Regale mit Einhorn-Artikeln sind kurz vorm Platzen. Ob Klopapier, Bratwurst oder Bier, das magische Tier hat kaum ein Produkt ausgelassen. Doch so langsam neigt sich dieser Trend dem Ende zu.

» zum Artikel


Colorful Jobs wording in wooden box

Erfolgreich auf dem verdeckten Stellenmarkt

Die Arbeitssuche kann schon eine ganz schöne Herausforderung werden. Entweder findet man keine passende Stelle oder man bekommt, trotz gefühlten 100 Bewerbungen, eine Absage nach der anderen. Dabei wird nur ein kleiner Teil der auf dem Arbeitsmarkt beworbenen Stellen veröffentlicht. Laut Untersuchungen des Instituts für Arbeitsmarktforschung werden nur 35 Prozent der freien Stellen bekannt gegeben. Die restlichen 65 Prozent werden auf dem verdeckten Stellenmarkt durch Beziehung oder Empfehlungen gehandelt. Wir zeigen euch, wie man durch die richtige Strategie auch an diese Stellen herankommt.

» zum Artikel


cinemagraph

Cinemagraphs. Der neue Web Trend?

Es sind keine Fotos und auch keine Videos. Das neue Format der sogenannten Cinemagraphs ist eine Mischung aus beidem. So macht es zunächst den Anschein als würde man ein gewöhnliches Foto sehen. Doch bei näherer Betrachtung wird einem schnell klar, dass es sich um kein normales, statisches Foto handelt. Ein Teil des Bildes bewegt sich nämlich. Ob die Wellen des Meeres im Hintergrund oder der Wind in den Bäumen, diese Bewegungen lassen das Foto viel lebendiger wirken. Doch die Erstellung solcher Cinemagraphs ist oft kniffeliger als man denkt.

» zum Artikel


Web designer at work

Brand-Extension

Birkenstock – Vom Fußbett zum Schlafsystem und Beauty Hero
Wer den Namen „Birkenstock“ hörte, dachte nicht selten an gesunde Ökolatschen, doch das hat sich geändert!

» zum Artikel


Should I Stay? Should I Go?

Beruf, wechsle dich – Neuanfang nach der Ausbildung

„Sie haben die Prüfung bestanden!“ Mit diesem Satz fällt den meisten Auszubildenden ein großer Stein vom Herzen. Von da an beginnt für 48 Prozent der Azubis die Suche nach einem neuen Beruf. Warum sich so viele nach einem anderen Platz sehnen und wie man am besten an so einen kommt, erklären wir jetzt.

» zum Artikel



Reisemarketing_2.0

Reisemarketing 2.0

Aufbruch ins Unbekannte
Würden Sie sich trauen, eine Reise zu buchen, bei der Sie erst am Abreisetag erfahren, wohin es geht? Die Firma Unplanned, ein junges Onlineunternehmen, schickt seine Kunden als erster und einziger Veranstalter Deutschlands auf Überraschungsreisen. Gesetzt wird hier auf die Abenteuerlust und Neugier der Generation Y.

» zum Artikel


Biometric verification woman face detection, high technology

Zeig mir dein Gesicht und ich sage dir, was du willst

„Immer diese Werbung…“ Man steht in der Schlange, um ein Päckchen abzugeben, schaut sich ein wenig um und auf den Bildschirmen an der Wand wird immer wieder dasselbe abgespielt. Mittlerweile sind wir den Konsum von Werbung so sehr gewöhnt, dass wir nur dann stehen bleiben, wenn uns etwas interessiert und der Rest wird ignoriert. Das will die Deutsche Post in ihren Filialen ab jetzt mit Werbung, die anhand von Gesichtserkennung Spots abspielt, ändern.

» zum Artikel


Die_helfende_Stimme_aus_der_Box

Die helfende Stimme aus der Box

„Alexa, spiel ein Lied von Bruno Mars.“ Ein kurzer Satz genügt, um die eigenen Lieblingslieder zu hören, Essen zu bestellen oder über aktuelle Nachrichten informiert zu werden. Seit Mitte Februar ist die Sprachbox „Alexa“ oder auch „Echo“ von Amazon in Deutschland zu kaufen. Doch wie funktioniert sie und vor allem, was hat sie für einen Nutzen für den Bereich Werbung?

» zum Artikel